Operngala für die Deutsche AIDS Stiftung

Feierliche Operngala zur Unterstützung der Deutschen AIDS Stiftung

Aufgaben: Projektleitung, Konzeption

Am 10. Januar 2015 fand in der Deutschen Oper Berlin die 21. Festliche Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung mit mehr als 2.000 hochkarätigen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien statt. Die AUDI AG - erstmals Hauptsponsor der Wohltätigkeitsveranstaltung - überreichte der Ehrenvorsitzenden der Deutschen AIDS-Stiftung Prof. Dr. Rita Süssmuth einen Scheck in Höhe von 200.000 Euro und trägt mit ihrem Engagement zu deren Bestehen für drei Jahre bei. Für dieses Jahr wird mit einem Gesamtergebnis von rund 500.000 Euro gerechnet und der Erlös des Abends fließt in Projekte in Deutschland und dem südlichen Afrika. Zum Erfolg des Gala-Abends für die Deutsche AIDS-Stiftung trugen zahlreiche prominente Künstler bei. So führte der Berliner Sänger und Entertainer Max Raabe durch den Abend und weltbekannte Opernsänger wie Marianne Crebassa, Angel Blue und Günther Groissböck traten gemeinsam mit dem Chor und dem Orchester der Deutschen Oper Berlin unter der Leitung von Donald Runnicles auf.

finke | production koordinierte im Auftrag der AUDI AG sämtliche Sponsor-Aktivitäten, wie z.B. die Pressewand, einen Showroom für den neuen AUDI TT, eine VIP Lounge auf der Bühne und kreierte eine in der Geschichte der Operngala bis dahin einzigartige Inszenierung des Tombola Fahrzeugs.

Kunde: AUDI AG, Benjamin Lichtenberg
Event-Agentur: finke | production
Projektleitung: Jakob Finke
Architektur: Planwerkstatt (Roland Walter, Matthias Drieschner)
Technische Planung: niyu (Thomas Hofmann)
Fotos: BrauerPhotos für die Deutsche AIDS-Stiftung
Film: visavis Filmproduktion GmbH