AUDI Quattro Lounge 2014

Aufgaben: Projektleitung, Technische Leitung, Ausstattungsleitung

Zum Jahresende holte finke | production die Berge in die Großstadt und realisierte für die AUDI AG die „Audi quattro lounge“ 2014. Mit diesem einzigartigen Event präsentierte Audi seine Allradtechnologie an prominenten Plätzen deutscher Metropolen und sorgte dabei für alpine Verhältnisse in der Stadt. In überdimensionalen Kuppelzelten machten Themenwelten mit interaktiven Exponaten die Ur-Idee von quattro erlebbar: Sicherheit und Sportlichkeit – ob in der Stadt oder in den Bergen, bei Eisglätte oder Sommerwetter. Dafür standen mit dem neuen TT und der jüngsten Generation des A6 auch die beiden Stars der Roadshow. Im Anschluss an den Erlebnisparcours konnten Gäste ihren Besuch in einer als Chalet gestalteten Lounge ausklingen lassen.

Als Event- und Logistik-Agentur realisierte finke | production dieses unvergessliche Event in Zusammenarbeit mit Planwerkstatt, Tisch 13 und niyu.

Kunde: AUDI AG,  Benjamin Lichtenberg
Event-Agentur: finke | production
Projektleitung: Jakob Finke
Techn. Leitung: Angelo Plate, Jörg Wehnert
Ausstattungsleitung: Neels Kattentidt
Projektmanagement:  Benjamin Heuschmid, Bianca Limbach, Tatjana Volk, Fabiana Bravo
Architektur: Planwerkstatt (David Wiederhold)
Kommunikation: Tisch13 (Anita Tauber)
Techn. Planung: niyu (Thomas Hofmann, Hendrik Danielmeyer)
Fotos: Marcus Zumbansen [www.dokuvent.com]
Film: KNITTERFISCH GbR

 

Em Português