Sparknights by Audi [#1 – #5]

Aufgaben: Strategie, Realisation, Technische Planung, Design, Ausstattung

2016 realisierte finke | production in Zusammenarbeit mit den Agenturen Marbet (Koordination) und Dreinull (Veranstaltungskonzeption, Art Direction, Inszenierung) im Auftrag der Audi AG 4 Abende, bei denen im Rahmen einer Talkshow sich dem emotionalen Thema Automobil auf erfrischend unerwartete Weise genähert wurde. Stuntleute, Roboter, Tangotänzer, Murmelbahnen … stets wurde das Publikum an den Abenden "Pushing Limits", "Sound", "Speed", "Technology" und "Traction" erneut überrascht, begeistert und unterhalten.

Durch die Abende führte der Moderator Jörg Thadeusz.

Kunde: AUDI AG, Doreen Amlung
Strategie: finke | production
Gesamtkoordination: marbet
Veranstaltungskonzept /
Art Direction:
Dreinull
Ausstattung / Design: finke | production
Realisation: finke | production
Strategie: finke | production
Projektleitung: Jakob Finke
Technische Leitung: Angelo Plate, Jörg Wehnert, Max Zschornack
Ausstattung: Neels Kattentidt
Projektmanagement: Jan Thieltges, Bella Sahin, Anne Martin
Video: Knitterfisch
Fotos: Ralf Rühmeier, Markus Müller-Witte

 

Kommentare sind deaktiviert